Öffentliche Vorträge

11.09.2015: 19.00 Uhr | Stadthalle Nassau
Amtsstraße 8 | 56377 Nassau/Lahn

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen des 1. Nassauer Dialogs 2015

Prof. Dr. Wolfgang Böhmer

Zukunft des Parteienstaates - 
Gibt es eine Alternative zu den Parteien als zentrales Element der politischen Willensbildung?

 

Die verfassungsrechtlich legitimierte Idee des 'Parteienstaates' weist den Parteien die Rolle als maßgeblicher Träger im Prozess der politischen Willensbildung zu. Ihre Funktion als Vermittlungsinstanz zwischen Gesellschaft und Staat setzt voraus, dass sie sich ihrer staatspolitischen Aufgaben bewusst und selbst demokratisch organisiert sind.

Politikverdrossenheit korrespondiert häufig mit Parteienkritik und negiert die Bedeutung der Parteien für unser demokratisches System. Tatsächlich stehen die Parteien angesichts einer veränderten Rolle des Staates, neuer Verhandlungs- und Aushandlungssysteme zwischen Staat und Gesellschaft vor neuen Herausforderungen! Sind die Parteien in der Lage, die ihnen zugewiesene Rolle im modernen Staat zu bewältigen?

Dieser öffentliche Abendvortrag ist der Auftakt zum 1. Nassauer Dialog, einem neuen Förderprogramm für Nachwuchskräfte, das sich in diesem Jahr dem Thema "Bürgernähe - Wie schaffe ich Vertrauen gegen Staats- und Politikverdrossenheit" widmet. Die Teilnehmer sollen für die Arbeiten an aktuellen politischen Fragen begeistert und in ihrem Engagement gefördert werden.

 

Wolfgang Böhmer

 

Prof. Dr. Wolfgang Böhmer ist Mediziner und Politiker (CDU). Er war von 2002 bis 2011 Ministerpräsident des Landes Sachsen-Anhalt.
Zur DDR-Zeit war Böhmer in evangelischen Kirchenkreisen aktiv und trat 1990 der CDU der DDR bei. Von 1998 bis 2004 war er Landesvorsitzender der CDU Sachsen-Anhalt.
Von 1991 bis 1993 hatte Böhmer das Amt des Ministers der Finanzen und von 1993 bis 1994 des Ministers für Arbeit und Soziales in Sachsen-Anhalt inne.
2002 bis 2003 war er zudem turnusgemäß Präsident des Bundesrates.

 Fotorechte: Landesregierung Sachsen-Anhalt

 

Programm

19:00 Uhr | Begrüßung
Armin Wenzel | Bürgermeister der Stadt Nassau
Dr. Peter Josef Mertes | stellvertretender Vorstizender der G. u. I. Leifheit-Stiftung
Dr. Dietrich H. Hoppenstedt | Präsident der Freiherr-vom-Stein-Gesellschaft e.V.

19:15 Uhr | Vortrag mit anschließender Diskussion
Prof. Dr. Wolfgang Böhmer | Ministerpräsident a.D.

20:30 Uhr | Imbiss

 

 

 

Die Veranstaltung wird mit freundlicher Unterstützung der G. u. I.-Leifheit-Stiftung und der Stadt Nassau durchgeführt.

Leifheit

 

PDF

AKTUELL

12. Hauptstadtgespräch am 25.10.17
Für einen
zukunftsfähigen Föderalismus!
12. Hauptstadtgespräch am 25.10.17 Für einen zukunftsfähigen Föderalismus!

Zusammenfassung jetzt online verfügbar!
» mehr

12. Nassauer Gespräch
auf Gut Siggen, Ostholstein
 12. Nassauer Gespräch auf Gut Siggen, Ostholstein

Geschlossener Teilnehmerkreis. Publikation folgt!
» mehr

11. Hauptstadtgespräch am 28.3.2017
Geld für öffentliche Investitionen
Woher soll es kommen?

Zusammenfassung verfügbar!
» mehr

Öffentlicher Abendvortrag 2016:
Willi Kaczorowski
20.10.2016 in Bielefeld

Publikation jetzt online verfügbar!
» mehr

Digitalisierung der Editionen
mit Briefen und Schriften:
"Alte" und "Neue" Stein-Ausgabe

» mehr

10. Hauptstadtgespräch am 7.9.2016
Gleichwertigkeit der
Lebensverhältnisse in Stadt u. Land

» mehr

9. Hauptstadtgespräch am 19.5.2016
Zukunftsgerechte Finanzarchitektur
Was ist zu tun?

» mehr

Archiv Schloss Cappenberg:
Digitalisierung
der Briefe und Schriften

» mehr

11. Nassauer Gespräch
auf Gut Siggen, Ostholstein

» mehr

1. Nassauer Dialog 2015:
Prof. Dr. Wolfgang Böhmer

» mehr

1. Nassauer Dialog 2015
für Nachwuchs-Führungskräfte

» mehr

Öffentlicher Abendvortrag 2015:
Prof. Dr. Dietrich Budäus
3. Juli in Münster

» mehr

8. Hauptstadtgespräch am 9.02.2015
Dezentralität
als moderne Leitidee ...

» mehr

Diskussionsbeitrag 2014:
Hans-Günter Henneke

» mehr

Öffentlicher Abendvortrag 2014:
Erwin Teufel
10. Juli in Köln

» mehr

7. Hauptstadtgespräch am 24.03.2014
Bund, Länder und Kommunen -
für einen neuen Finanzausgleich

» mehr

Podiumsdiskussion am 19.11.2013
in Kooperation mit dem
Landkreistag Sachsen-Anhalt

» mehr

6. Hauptstadtgespräch 19.03.2013
Wieviel Dezentralität verträgt
die Energiewende?

» mehr

10. Nassauer Gespräch

» mehr

5. Hauptstadtgespräch am 10.05.2012
Bildungsföderalismus
in der Finanzierungsfalle

» mehr

Publikation:
Der demografische Wandel

» mehr

Exklusiv-Angebote für Mitglieder:

» mehr

Anmeldung:
Mitglied werden!

» mehr

2. Nassauer Dialog 2016
für Nachwuchs-Führungskräfte

» mehr

2. Nassauer Dialog 2016:
Prof. Markus Schächter

» mehr